Kinderwagen Beleuchtung – Sicherheit fürs Baby in der dunklen Jahreszeit

 

Die dunkle Jahreszeit steht vor der Türe und es läßt sich nicht vermeiden, auch mal mit Kinderwagen oder Buggy in der Dämmerung oder Dunkelheit unterwegs zu sein.

Da dir die Sicherheit deines Babys am Herzen liegt, empfehlen wir dir darüber nachzudenken, wie du deinen Kinderwagen im Straßenverkehr im Herbst und Winter sichtbar machst.

Kinderwagen Beleuchtung – was ist das

Kinderwagen Beleuchtung erhältst du z.B. in Form von kleinen Reflektoren, die du an deinem Kinderwagen oder Buggy anbringen kannst. In unseren Augen sind sie unverzichtbar, denn sie sorgen dafür, dass nicht nur du sondern auch der Kinderwagen in der Dunkelheit gut zu sehen ist.

Nicht selten passieren schwere Unfälle, weil zwar der Mensch „sichtbar“ war für die Autofahrer, nicht aber der Kinderwagen, den sie vor sich schoben.

Wenn du Reflektoren am Kinderwagen anbringst, leuchten sie im Scheinwerferlicht der Autos auf und du und auch der Kinderwagen seid viel besser zu sehen.

Dies ist übrigens nicht nur sehr wichtig und wertvoll, wenn es um das Thema Dämmerung und Dunkelheit geht, sondern auch, wenn es um Nebel und Regen geht, die die Sichtbarkeit im Straßenverkehr ohne Reflektoren deutlich mindert.

Diese Möglichkeiten für Kinderwagen Beleuchtung gibt es:

Reflektoren

Es gibt Kinderwagen, die bereits mit klassischen Reflektoren ausgerüstet sind oder man kann sie nachrüsten. Das geht sehr einfach, denn sie sind mit Textilkleber versehen und so kannst du sie leicht am Kinderwagen befestigen und auch zu einem späteren Zeitpunkt sauber und leicht wieder entfernen.

So kannst du die Reflektoren auch sehr bequem dort installieren, wo du es für besonders sinnvoll hältst.

Kinderwagen Lichterketten

Es gibt sogenannte Kinderwagen Lichterketten, die du um den Kinderwagen legen kannst und so für eine tolle Sichtbarkeit sorgst.

LED- Leuchten

Mobile LED-Leuchten kannst du individuell – meist mit einem Gummi oder einer Klemme -und leicht am Kinderwagen befestigen. Sie leuchten sehr hell und sind auffällig, allerdings musst du natürlich immer daran denken, sie auch anzumachen, wenn es dämmert oder aber die Sicht durch Nebel oder Regen eingeschränkt ist.

Sichtbarer Kinderwagen –  unverzichtbar für Babys Sicherheit

Wir können dir wirklich nur raten, keinesfalls auf eine gute Beleuchtung deines Kinderwagens zu verzichten. Du erhöhst die Sicherheit deines Babys – ohne großen Aufwand. Kinderwagen Beleuchtung gehört auf jeden Falls zu einer guten Erstlingsausstattung.

Dir hat unser Artikel gefallen? Dann teile ihn bitte mit anderen (werdenden) Müttern.