Produkttest Kinderwagen Bebebi Minigo Flow Kombi Kinderwagen 2in1 Set plus MaxiCosi Cabriofix von Madeleine S.

Auf der Suche nach einem Kinderwagen für unser 2. Kind sind wir im Internet auf den Minigo Flow der Marke Bebebi gestoßen. Da der Kinderwagen unseres ersten Kindes leider sehr schnell verschlissen ist, musste nun wieder ein Neuer her.
Dieses Mal haben wir uns bewusst dafür entschieden, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, nachdem der günstige Wagen unseres ersten Kindes schon nach kurzer Zeit erste Probleme machte.
Im ersten Schritt haben wir den Kinderwagen Minigo Flow als 2in1 Set gekauft und kurze Zeit später noch den passenden Maxi Cosi nachbestellt. Das ging ganz problemlos und er wurde auch mit dem passenden Sonnenschutz und Fußverdeck in der Kinderwagenfarbe geliefert. An dieser Stelle nochmal ein gro0es Dankeschön an den tollen Service!

Unser Feedback zum Kinderwagen Minigo Flow

Grundsätzlich sind wir sehr zufrieden über die gesamte Verarbeitung des Kinderwagens. Das Gestell ist sehr stabil und gut verarbeitet, nicht ist wackelig. Die einzelnen Aufsätze lassen sich auf dem Kinderwagengestell sehr einfach mit einem Handgriff tauschen.
Der Kinderwagen lässt sich sehr leichtgängig schieben. Die Gelreifen gefallen mir sehr gut. Sie bieten viel Fahrkomfort.
Auch die Bezugsstoffe überzeugen uns sehr. Sie sind sehr hochwertig und die Auspolsterung innen ist sehr angenehm. Die Matratze ist perfekt fürs Baby und auch die Rückenlehne lässt sich leicht verstellen.
Statt klassischer Wickeltasche gibt es einen Wickelrucksack, der uns aber sehr gut gefällt. Er ist sehr modern gestaltet und Rücksäcke sind ja ohnehin wieder im Trend.
Man kann ihn aber auch wie eine herkömmliche Wickeltasche am Schiebegriff befestigen. Der Schiebegriff ist auch sehr schön verarbeitet und sehr angenehm im Griff. Man kann ihn mehrfach verstellen.
Wenn man das Kinderwagen Gestell z.B. für den Transport um Auto zusammenklappt, geht das sehr leicht. Eigentlich mit einem Handgriff. Da man mit Kind ja irgendwie immer alle Hände voll hat, ist das sehr praktisch.

Die einzelnen Module

Die Babywanne

Zunächst war ich nicht sicher, ob die Babywanne wirklich großzügig genug ist. Aber sie ist wirklich angenehm groß und das Baby hat dort viel Platz. Die Innenstoffe sind sehr angenehm weich und hochwertig. Besonders schön finde ich, dass man eine Belüftung in der Haube hat, die ein Moskitonetz hat. Gleichzeitig kommt auch schön frische Luft in den Kinderwagen. Sie Sonnenhaube ist mehrstufig verstellbar, sehr leise sogar. Der Tragegriff ist auch in die Sonnenhaube integriert und so lässt sich die Babywanne leicht tragen.

Buggy bzw. Sportsitz

Die Bezugsstoffe sind dieselben wie in der Babywanne. Also sehr hochwertig. Zudem ist auch der Buggy sehr ergonomisch gestaltet und kleinkindgerecht gepolstert. Die Gurte sind auch sehr angenehm gepolstert und leicht zu verstellen.
Auch hier gibt es in der Sonnenhaube eine Möglichkeit, sie zu öffnen. Zugleich ist auch ein Moskitonetz eingearbeitet.  
Die Rückenlehne ist sehr stabil und verstellbar, genau wie die Fußstütze. Man kann mit beidem zusammen eine Liegefunktion nutzen, wenn das Kind müde ist.

Maxi Cosi – nachgekauft

Den MaxiCosi Aufsatz Modell Cabriofix haben wir auch hier nachgekauft. Das ging sehr unkompliziert. Ich finde es schön, dass man hier gleich daran gedacht hat, dass man Sonnenschutz und Fussabdeckung in den Kinderwagenfarben macht.
Wir sind sehr zufrieden mit dem Kinderwagen Bebebi Minigo Flow und sind sehr froh, dass wir uns dieses Mal entschieden haben, einen hochwertigen Kinderwagen zu kaufen. So sind wir immer auch sicher, dass wir lange Freude daran haben und unser Nachwuchs sicher unterwegs ist.